Technologische Entwicklung und Montessori – Eine Reflexionsgrundlage für Kindergärten und Schulen

Unsere Kolleg*innen vom Norwegischen Montessori-Verband haben mit ihrem Leitfaden einen wichtigen Impuls zur Reaktion auf die Digitalisierung erarbeitet: PDF-Download.

In einer breit angelegten Arbeitsgruppe haben sie überlegt, wie man den Montessori-Einrichtungen eine Hilfestellung geben kann, sich mit der Medienpädagogik auseinanderzusetzen. Aus einer Entwicklungsstufen-spezifische Analyse leiteten sie Fragen ab als Grundlage für die Entwicklung und Ausarbeitung einer detaillierteren Strategie in Schule oder Kindergarten.

Hierzu stellten sie jeweils die Frage: „Tragen die Digitalisierung und Technologie­anwendung dazu bei, die Entwicklung des Kindes in Richtung des wichtigsten Ziels in der Entwicklungsphase zu unterstützen?“  Entstanden sind eher allgemeine Prinzipien als konkrete Beispiele, die ausgehen von den folgenden postulierten Zielen und entsprechenden Reflexionsfragen.