• Sonstiges
  • Stade

Webseite Hansestadt Stade

Die Hansestadt Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das neu einzurichtende Montessori Kinderhaus Stade im Altländer Viertel

Erzieher (m/w/d),
Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d) und
Kinderpfleger (m/w/d)

In der Einrichtung werden zukünftig bis zu 105 Kinder in fünf Gruppen betreut. Die Hansestadt Stade betreibt als Träger derzeit 11 Kindertagesstätten mit unterschiedlichen Betreuungsformen und ‑konzepten. Ziel ist es, mit der neuen Einrichtung einen fließenden Übergang in die Montessori Grundschule im Altländer Viertel zu ermöglichen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Sie betreuen und erziehen Kinder in einer der Gruppen, sind aber auch bereit gruppenübergreifend zu arbeiten.
  • Sie setzen das Bildungs- und Erziehungskonzept von Maria Montessori um.
  • Sie bauen eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft zu den Familien auf.
  • Sie erstellen Montessori-Materialien neu und entwickeln diese weiter.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), staatlich geprüfter Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) oder staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w/d).
  • Sie verfügen über ein Montessori-Diplom oder haben die Bereitschaft dieses zu erwerben.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit nach Maria Montessori gesammelt.
  • Die Arbeit und Erkenntnisse der Montessori-Pädagogik sind Ihnen bekannt.
  • Sie pflegen einen achtsamen und liebevollen Umgang mit den Kindern sowie einen ganzheitlichen und ressourcenorientierten Blick auf deren Persönlichkeit.
  • Sie verfügen über die Bereitschaft, regelmäßig an Fortbildungen und Supervision teilzunehmen.
  • Sie verfügen über eine teamorientierte, kooperationsbereite, zuverlässige, verantwortungsbewusste und wertschätzende Arbeitsweise.
  • Sie haben Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern.

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristete Vollzeit- und Teilzeitstellen bei einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden in Vollzeit.
  • Es erfolgt eine Vergütung nach der Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE (Erzieher (m/w/d)) bzw. S 4 TVöD-SuE (Sozialpädagogische Assistenten (m/w/d), Kinderpfleger (m/w/d)). Sie erhalten eine Jahressonderzahlung, die Möglichkeit einer leistungsorientierten Bezahlung sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Altersvorsorge.
  • Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben.
  • Sicherheit und Kollegialität – Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Arbeitsumfeld und freundlichen Kolleginnen und Kollegen.
  • Gesundheitsmanagement – Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an Betriebssport und gesundheitsbezogenen Vorträgen. Des Weiteren steht Ihnen einen Betriebsarzt für Ihre persönlichen Belange zur Verfügung.
  • Verschiedene Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung, insbesondere zum Erwerb einer Qualifikation in der Montessori-Pädagogik.

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erteilt Ihnen die Leiterin des Montessori Kinderhauses Frau Bogdan unter der Rufnummer 04141 401-536 oder per E-Mail kita.montessorikinderhaus@stadt-stade.de. Sollten Sie Rückfragen zum Bewerbungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an Frau Ehlers unter der Rufnummer 04141 401-246 oder per E-Mail katharina.ehlers@stadt-stade.de.

Die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religion. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Stade, Teil der Metropolregion Hamburg, bietet als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Elbe-Weser-Raumes sowie der Urlaubsregion Altes Land ideale Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten. Stade ist mit rd. 49.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Stadt, geprägt durch den historischen Altstadtkern.

Wir erwarten gerne Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen

bis zum 25. Oktober 2019

per Post an die

Hansestadt Stade, Rathaus
Abteilung Personal und Innere Dienste
21677 Stade

oder per E-Mail an

personal@stadt-stade.de

Datei-Anhang: Hansestadt-Stade.pdf

Um sich für diese Position zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an personal@stadt-stade.de