Finanzen

Die aufzubauende hauptamtliche Geschäftsstelle des Bundesverbands wird wesentlich durch Beiträge und Gebühren der beteiligten Einrichtungsträger finanziert. Diese sind in der Geschäfts- und Gebührenordnung beschrieben.

Die Beiträge basieren auf folgenden Prinzipien:

  1. Die Mitfinanzierung von Verbandsaufgaben auf Bundes- bzw. Landesebene durch die Einrichtungsträger wird separat ausgewiesen und ist dadurch transparent.
  2. Die Mitfinanzierung der Verbandsaufgaben auf Bundesebene durch Einrichtungsträger erfolgt bundesweit einheitlich.
  3. Die Mitgliedsbeiträge sind nach Einrichtungsart und -größe differenziert, ebenso nach der Form der Beteiligung am Bundesverband.
  4. Die zusätzlichen Antragsgebühren für das QR-Anerkennungsverfahren sind mindestens kostendeckend.

Häufige Fragen (beispielhaft):

–> Zur Fragen-Gesamtübersicht

Sie können dort auch selber Fragen stellen.