Sonderpädagoge Förderschwerpunkt soziale und emotionale Entwicklung (m/w/d)

Einrichtungsart
Grundschule Schulhort

Ort
01847 Lohmen (bei Pirna)

01.04.2024
Flexibel

210316 LH Montessori Schule Logo nur Bild
Montessori Campus Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gGmbH
Zur Webseite

Ob in den Bereichen Kinder und Bildung, Wohnen und Pflege, Gesundheit und Therapie, Ambulante Hilfen oder Arbeit und Förderung - mehr als 300 engagierte und kompetente Mitarbeitende setzen sich gemeinsam in etwa 25 Einrichtungen für die Förderung und Wahrnehmung der Interessen von Menschen aller Altersgruppen insbesondere mit geistiger oder mehrfacher Behinderung sowie chronisch-psychisch Kranker ein. Die Unterstützung und Begleitung von mehr als 1.200 Betreuten in ihrem Streben nach Eigenständigkeit und einem selbstbestimmten und glücklichen Leben stehen dabei im Mittelpunkt des Handelns aller Mitarbeitenden des Lebenshilfe Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.

Die Montessori Campus Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gGmbH, eine 100%-ige Tochter des Lebenshilfe Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., sucht für die Maria Montessori Schule in Lohmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab August 2024 eine engagierte und motivierte

Lehrkraft für Sonderpädagogik
mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

Glücksbringer sein

  • Umsetzung u. Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts unserer inklusiven Maria Montessori Schule
  • Begleitung, Unterstützung und Analyse von Lernprozessen der (Integrations-)Kinder in den Klassenstufen 1 bis 4
  • Erstellung individueller Förderpläne für Schüler*innen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung
  • Bildung, Erziehung, Betreuung und individuelle Förderung von Grundschulkindern in altersgemischten Gruppen in der Lernzeit nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik
  • gezielte und differenzierte Gestaltung entwicklungsfördernder und ressourcenorientierter Angebote unter Beachtung des individuellen Entwicklungsstandes des Kindes und seiner besonderen Bedürfnisse

Verantwortung übernehmen

  • Inklusion von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und Behinderungen
  • Unterstützung der Kinder beim Verstehen von Zusammenhängen, verantwortungsvollen Handeln sowie bei der Reflexion ihres Handelns
  • Vor- und Nachbereitung der Lernzeiten und Gestaltung einer Lernumgebung, die den aktuellen Bedürfnissen der Kinder entspricht

Zusammen weiterkommen

  • enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulbegleitungen, Hortpädagogen und Eltern
  • wertschätzender Umgang sowohl im Team als auch mit den Kindern, konstruktive Lösungsorientierung
  • Reflexion der eigenen Arbeit sowie des eigenen Beitrages zum Gelingen der Teamarbeit 

 

Ihr Profil

Sie sind auf Ihrem Gebiet eine echte Fachkraft!

  • abgeschlossenes 2. Staatsexamen für das Lehramt Sonderpädagogik mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung sowie die Lehrbefähigung für den Bereich Grundschuldidaktik o. ein adäquater, staatlich anerkannter Abschluss für eine Tätigkeit als Lehrkraft für Sonderpädagogik
  • Sie verfügen über ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, diese Qualifikation mit unserer Unterstützung zu erwerben

Auf Sie kann man sich verlassen!

  • selbstständige Arbeitsweise, hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Engagement, Eigeninitiative und ausgeprägte Kreativität zur Gestaltung von Angeboten
  • persönliche Einsatzbereitschaft und Mitwirkung am Aufbau der Schule

Sie haben ein großes Herz!

  • Einfühlungsvermögen und eine sehr gute Beobachtungsgabe
  • Prägung einer dialogischen und freiheitlichen Grundhaltung
  • Freude und Souveränität bei der Arbeit mit Kindern

 

Ihre Zukunft bei uns

Sie verdienen mehr als einen begeisterten Applaus!

  • Vergütung mit Orientierung am Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L)
  • Entgelterhöhung durch Stufensteigerung entsprechend Ihrer Betriebszugehörigkeit
  • Urlaubsgeld und Jahressonderzahlung

Work-Life-Balance? Na klar!

  • Mitwirkung an unserem Herzensprojekt: einer inklusiven Schule
  • 30 Tage Urlaub zzgl. ein Regenerationstag
  • Sonderurlaub für persönliche Ereignisse

Gesund und motiviert bis zur Rente!

  • Beteiligung (mit 20 %) an der betrieblichen Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen beim Fahrradhändler „Bike and Snow“ in Pirna
  • Mitarbeiterveranstaltungen
  • Bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit vollständiger Kostenübernahme

 

 Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Vorstellungen zur Arbeitszeit.

 

per E-Mail an:    stellen@lebenshilfe-soe.de

 

schriftlich an:     Lebenshilfe Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Personalabteilung, Longuyoner Straße 4, 01796 Pirna

 

Sie haben noch Fragen?

Dann melden Sie sich gerne bei Frau Kühnelt telefonisch unter 03501 - 7885-39.

Interessent*innen mit einem Grad der Behinderung werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Sie sind interessiert?

Mehr erfahren

Immer auf dem laufenden
bleiben

Zielgruppe

Ich bin einverstanden damit, dass Sie mich per E-Mail anschreiben.

Sie können sich in jedem Newsletter aus der Empfängerliste austragen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere E-Mail-Marketing-Plattform. Durch das „Abonnieren“ erkennen Sie an, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp geschickt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp.

* Pflichtfelder