Die Anpassung/Adaption stellt in Verbindung mit dem absorbierenden Geist eine besondere Fähigkeit des jungen Kindes dar. Sie äußert sich in einem Prozess, bei dem das junge Kind die Umgebung nutzt, um sich zu entwickeln. Es wird auf diese Weise allmählich ein Teil dieser Umgebung. Das Kind nimmt unbewusst die Sprache und Kultur seiner Zeit und seines Ortes in sich auf, die Bräuche und Verhaltensweisen, die Einstellungen seiner sozialen Gruppe und der Gesellschaft: Einfach indem es hier und jetzt lebt.

Zeige 1 Ergebnis
Ihre Antwort

Antworten sind nur nach möglich (Zugriff eingeschränkt).