Einzelmitglieder haben im Bundesverband Antrags- und Rederecht aber kein Stimmrecht.

Einzelmitgliedschaften sind eher die Ausnahme; gewünscht ist, dass sie sich an ihrem geografisch zuständigen Einrichtungsverband beteiligen bzw. – wenn kein Einrichtungsverband besteht – dessen Gründung zu unterstützen.

Zeige 1 Ergebnis
Ihre Antwort

Antworten sind nur nach möglich (Zugriff eingeschränkt).