Die Satzung des Bundesverbands verweist in wichtigen Punkten auf die Geschäfts- und Gebührenordnung.

Die Geschäfts- und Gebührenordnung, die in Entwurfsform vorliegt, detailliert die Bestimmungen aus der Satzung und weitere Sachverhalte:

  • Mitgliedschaftsarten
  • Leistungen des Bundesverbands
  • Mitgliedsbeiträge
  • Teilhabe der Mitglieder im Bundesverband
  • Qualitätsrahmen und QR-Anerkennungsverfahren
  • Vertragliche Kooperation mit Einrichtungen
  • Gemeinsame Datenhaltung.

Aufgrund der Rückmeldungen zum Entwurf wird eine überarbeitete Version bei einem Sondertreffen der MDD-Mitgliedsorganisationen am 26.01.2020 beraten. Mit der Einladung zur Mitgliederversammlung wird sie dann in endgültiger Form zur Beschlussfassung vorgelegt.

Zeige 0 Ergebnisse
Ihre Antwort

Antworten sind nur nach möglich (Zugriff eingeschränkt).