Beste Antwort

Eine Ausbildungsorganisation ist zu Zwecken des Bundesverbands definiert als eine auf Montessori-Pädagogik fokussierte Organisation, die

  • eigen­ständige Kurskonzepte für Montessori-Zusatz­ausbildungen anbietet und
  • darauf aufbauende Kurse entweder selber durchführt oder über lizenzierte Kursan­bieter durchführen lässt.

In diesem Zusammenhang hat sie die Aufgabe, Pädagog*innen als Dozent*innen zu qualifizieren.

Die „Ausbildungsorganisation“ stellt eine der Rollen dar, die übergeordnete Montessori-Organisationen im Bundesverband einnehmen können.

  • J B beantwortete vor 8 Monaten
  • Zuletzt geändert vor 2 Monaten
Zeige 1 Ergebnis