Registrierung für das MDD-Stellenportal

Um Stellenanzeigen schalten zu können, ist zunächst eine Registrierung als Inserent erforderlich.

Sie können dann Anzeigen selber schalten und bestimmen, wie sie dargestellt werden. Organisationsdaten müssen Sie nur einmal erfassen.

Ihre Anzeigen können Sie selber verwalten, z.B. korrigieren oder nach Besetzung der Stelle sofort löschen.

Sie erhalten zur Erinnerung vor Ablauf der Veröffentlichungsfrist eine E-Mail, um die Veröffentlichung der Anzeige ggf. zu verlängern.

Die Registrierung erfolgt in drei Schritten:

1. Erfassung

Sie werden zunächst um folgende Daten gebeten:

Organisationsdaten: Daten des Trägers oder der Bildungseinrichtung, für einmalig die alle Anzeigen angelegt.

Ansprechpartner für das Stellenportal: Daten zur Person inkl. E-Mail-Adresse, mit der die Benutzerkennung für die Anmeldung als Inserent ist.

Ein Ansprechpartner kann nur die Anzeigen sehen, die er/sie eingestellt hat. Daher empfiehlt es sich für eine Einrichtung, sich nur einmal anzumelden und sich dann nur mit einer Benutzerkennung beim Stellenportal anzumelden.

Falls Sie eine private E-Mail-Adresse verwenden oder eine, die nicht der Domain des Trägers oder der Einrichtung entspricht, bitten wir um Hochladen einer Datei mit einem Dokument, aus der sich Ihre Legitimation ergibt.

Verbindung Ihrer Organisation zum MDD: Diese Information hat derzeit keinen Einfluss auf die Registrierung. Mit der geplanten Gründung eines Montessori-Bundesverbands in 2020/2021 könnten Anzeigen für nicht-beteiligte Organisationen kostenpflichtig werden.

Hier ist das Registrierungsformular.

2. Bestätigungs-E-Mail

Sie erhalten dann aus Sicherheitsgründen eine Bestätigungs-E-Mail mit der Aufforderung, darin einen Link anzuklicken.

3. Freischaltung

Wir verarbeiten anschließend Ihre Registrierung und Sie erhalten von uns nacheinander zwei E-Mails:

  • Bestätigung Ihrer Registrierung für das Stellenportal als Inserent mit einer von uns vergebenen Benutzerkennung;
  • Zugangsdaten zum Stellenportal als Inserent für diese Benutzerkennung; Sie können dann Stellenanzeigen selber erfassen und verwalten.