QR-Anerkennung als Einrichtung

Für Bildungseinrichtungen

QR-Anerkennungs-
verfahren

 



Grundsätzlich meldet sich eine Bildungseinrichtung zum QR-Anerkennungsverfahren an und erhält darauf hin die Antragsunterlagen von der Geschäftsstelle des Bundesverbandes.

ANTRAGSTELLUNG

Mittels der Unterlagen dokumentiert die Bildungseinrichtung ihre spezifische Umsetzung der Qualitätskriterien inkl. Weiterentwicklungsmaßnahmen und gibt eine entsprechende QR-Erklärung ab.

Per Motivationsschreiben legt die Bildungseinrichtung ihre Beweggründe für die Teilnahme am QR-Anerkennungsverfahren anhand der bisherigen Entwicklung der Einrichtung dem Bundesverband dar.

Die Antragstellung beinhaltet die Verpflichtung, im Falle der QR-Anerkennung den Lizenzvertrag abzuschließen.

QR-ERKLÄRUNG

Mit der QR-Erklärung bekennt sich die Bildungseinrichtung, dass

  • der Qualitätsrahmen Grundlage der Arbeit und pädagogischen Entwicklung ist
  • seine Ziele im Sinne eines Entwicklungsauftrags verstanden und bestätigt werden
  • eine Prozesskultur der Reflexion und Evaluation zur Erreichung der Ziele des Qualitätsrahmens angenommen wird
  • den Mitarbeiter:innen angemessene Ressourcen zur regelmäßigen Qualitätsverbesserung und Weiterbildung zur Verfügung gestellt wird
  • einen Link zum Qualitätsrahmen zusammen mit der QR-Erklärung und dem eingereichten Motivationsschreiben veröffentlicht wird

ANTRAGSPRÜFUNG

Der Bundesverband prüft den Antrag auf Vollständigkeit und Plausibilität und entscheidet anhand von veröffentlichten Richtlinien. Er hält hierbei ggf. Rücksprache mit der Bildungseinrichtung.

In besonderen Fällen werden in Absprache mit dem Vorstand des Bundesverbandes die Prüfung und Entscheidung dem QR-Gremium übertragen um eine objektive Entscheidung herbeiführen zu können.

QR-ANERKENNUNG

Bei erfolgreicher QR-Anerkennung der Bildungseinrichtung erhält diese für die spezifizierten Bereiche eine dreijährige Lizenz zur Nutzung der „Qualitätsmarke Montessori Deutschland“.

Außerdem veröffentlicht die Bildungseinrichtung die QR-Erklärung und das Motivationsschreiben.

Nach Ablauf der Lizenzperiode wird das Anerkennungsverfahren inkl. Neulizenzierung und Gebührenerhebung erneut durchlaufen.

Immer auf dem laufenden
bleiben

Zielgruppe

Ich bin einverstanden damit, dass Sie mich per E-Mail anschreiben.

Sie können sich in jedem Newsletter aus der Empfängerliste austragen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere E-Mail-Marketing-Plattform. Durch das „Abonnieren“ erkennen Sie an, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp geschickt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp.

* Pflichtfelder