lesen buch ausbildung montessori

Montessori-Zusatzqualifikation

Montessori-Ausbildungskurse

Die Montessori-Pädagogik stellt ein Entwicklungskonzept dar, das von der Geburt bis weit in das Jugendalter reicht.

Jedes Entwicklungsalter hat seine spezifischen Merkmale und daraus resultierende Entwicklungsbedürfnisse. Abgeleitet aus den Erkenntnissen über die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ergeben sich klare Anforderungen an die Rolle der Montessori-Pädagog:innen und an die Gestaltung von Montessori-Bildungseinrichtungen. Eine erfolgreiche Umsetzung der Montessori-Pädagogik ergibt sich aus dem wirksamen Zusammenspiel aller Elemente dieser speziellen Pädagogik.

Die Arbeit als Pädagog:in in einer Montessori-Bildungseinrichtung ist anspruchsvoll und herausfordernd. Der Weg in die Montessori-Pädagogik beginnet mit einer berufsbegleitenden Zusatzausbildung („Montessori-Ausbildung“) als Ergänzung zum staatlichen Abschluss und zur Vorbereitung auf die pädagogische Praxis in einer Montessori-Einrichtung.

Diese Zusatzausbildungen werden von Ausbildungsorganisationen angeboten, die eigene Kurskonzepte entwickeln und die einzelnen Kurse dann entweder selbst oder durch lizenzierte Kursanbieter durchführen lassen.

Ziel der Zusatzausbildung soll sein, die Kursteilnehmer:innen konkret und ausreichend für ihre pädagogische Praxis in Kita bzw. Schule zu befähigen. Hierbei sollen Pädagog:innen sich bewusst auf einen neuen, eigenen Entwicklungsweg begeben, um ihre Haltung dem einzelnen Kind gegenüber zu reflektieren und das Kind als Baumeister seiner selbst begreifen zu lernen. Dazu muss die Pädagog:in sich explizit als Teil der vorbereiteten Umgebung verstehen und das Kind auf seinem Entwicklungsweg begleiten und unterstützen. 

Die Kurse werden von Dozent:innen der Ausbildungsorganisationen durchgeführt, ergänzt durch Expert:innen für Einzelthemen.

Neben der Qualifizierung von Pädagog:innen für die Berufspraxis haben die Ausbildungsorganisationen desweiteren die Aufgabe, Pädagog:innen als Dozent:innen für die Kurse aus- und weiterzubilden um ein zeitgemäßes Fortbestehen der Zusatzausbildungen sicherzustellen.

Für die Montessori-Ausbildung sind somit Anforderungen gestellt an Ausbildungsinhalte und Ausbildungsablauf sowie an die Qualifizierung von Dozent:innen. Montessori Deutschland Ausbildungsorganisationen gehen mit der Mitgliedschaft eine Selbstverpflichtung zum Qualitätsrahmen ein.

Ausbildungskursverzeichnis

Das Verzeichnis der Ausbildungskurskonzepte unsere Mitglieder finden Sie hier.

Immer auf dem laufenden
bleiben

Zielgruppe

Ich bin einverstanden damit, dass Sie mich per E-Mail anschreiben.

Sie können sich in jedem Newsletter aus der Empfängerliste austragen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere E-Mail-Marketing-Plattform. Durch das „Abonnieren“ erkennen Sie an, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp geschickt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp.

* Pflichtfelder