Fort- und Weiterbildung

FÜR PÄDAGOG:INNEN

MONTESSORI FORT- UND WEITERBILDUNGEN


 

In der Regel beginnt der Weg in die Montessori-Pädagogik mit einer berufsbegleitende Zusatzausbildung („Montessori-Ausbildung“) als Ergänzung zum staatlichen Abschluss und zur Vorbereitung auf die pädagogische Praxis in einer Montessori-Einrichtung.  

Die Arbeit als Pädagog:in in Montessori-Bildungseinrichtungen ist anspruchsvoll und herausfordernd.

Nicht nur die praktische Arbeit mit allen Altersstufen, von jungen Kindern bis weit in das Jugendlichenalter, sondern auch die Beobachtung und Reflexion in Bezug auf individuelle Entwicklungen und Lernfortschritte stellen hohe Anforderungen an die Lehrenden.

Die Montessori-Ausbildung bildet einen ersten Schritt auf dem Weg zur/zum Montessori-Pädagog:in.

Da Lernen ein lebenslanger Prozess ist, gibt es ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an zusätzlichen Fort- und Weiterbildungen für Pädadog:innen, die ein vertiefendes Arbeiten in der Montessori-Pädagogik ermöglichen.

Lernen als lebenslanger Prozess

Neben den Montessori-Ausbildungsorganisationen bieten Landesverbände, Einrichtungen und freiberuflich tätige Pädagog:innen Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildung in unterschiedlichen Themenbereichen der Montessori-Pädagogik an.

Umfang und Inhalt gestalten sich dabei differenziert und werden durch die Anbietenden verantwortet.

Sie suchen für sich eine geeignete Fort- und Weiterbildung? Hier ist ein Überblick:

Angebote der Mitgliedsorganisationen

Immer auf dem laufenden
bleiben

Zielgruppe

Ich bin einverstanden damit, dass Sie mich per E-Mail anschreiben.

Sie können sich in jedem Newsletter aus der Empfängerliste austragen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere E-Mail-Marketing-Plattform. Durch das „Abonnieren“ erkennen Sie an, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp geschickt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp.

* Pflichtfelder