MONTESSORI DEUTSCHLAND QUALITÄTSRAHMEN

ÜBER UNS

QUALITÄTSRAHMEN


Zu den Aufgaben von Montessori-Deutschland gehört es, einen Rahmen für die Qualität der Montessori-Praxis und der Montessori-Ausbildung seiner angeschlossenen Organisationen und Bildungseinrichtungen abzustecken. 

Mit dem Qualitätsrahmen stellen wir zukünftig ein hochwertiges Instrument zur Verfügung, das eine bislang nicht vorhandene Transparenz dieses Qualitätsanspruchs sowohl nach innen als auch nach außen schafft. Die Umsetzung des Qualitätsrahmens soll einen wesentlichen Beitrag zur selbststeuernden Qualitätsentwicklung auf allen Ebenen der deutschen Montessori-Bewegung leisten.

QR-ANERKENNUNGSVERFAHREN

So trat mit der Geschäftsaufnahme von Montessori Deutschland auch eine überarbeitete Version 2 des Qualitätsrahmens für die Montessori-Praxis und die Montessori-Ausbildung (QR) in Kraft, inkl. eines QR-Anerkennungsverfahrens für Bildungseinrichtungen und Ausbildungskurse.

Der Qualitätsrahmen soll klare Anforderungen und Entwicklungsziele für die Umsetzung der Montessori-Pädagogik definieren. Erstmalig sind in Deutschland die Anforderungen sowohl an die Praxis als auch an die Ausbildung pädagogisch und qualitätsmethodisch durchgängig beschrieben. Außerdem wird die ausbildungsorganisations-übergreifende Qualifizierung von Dozent:innen der Ausbildungskurse umrissen.

Montessori Deutschland will alle interessierten Pädagog:innen, Bildungseinrichtungen sowie Ausbildungsorganisationen und ihre Kursanbieter ermutigen, diesen Schritt der Qualitätsentwicklung zu gehen.

Ebenso wird der Qualitätsrahmen ein wichtiger Bestandteil der Etablierung eines klaren Montessori-Profils in Deutschland sein.

QUALITÄTSKRITERIEN

Der Qualitätsrahmenumfasst einen umfangreichen Katalog von Qualitätskriterien zur Unterstützung einer konsequent am Kind orientierten Umsetzung der Montessori-Pädagogik. Der Fokus liegt bei den Anforderungen an die Praxis auf Montessori-spezifischen Kriterien – beschrieben wird also die „Montessori-Qualität“ einer Einrichtung. Es gibt weitere Qualitätsindikatoren für gute Einrichtungen, so zum Beispiel vom Netzwerk Blick über den Zaun.

Es ist allerdings nicht Zweck des Qualitätsrahmens von Montessori Deutschland, die Montessori-Pädagogik und ihre Umsetzung an Bildungseinrichtungen vollständig und detailliert zu beschreiben. Die Qualitätskriterien sind als Entwicklungsziele für Montessori-Einrichtungen formuliert, deren Erreichen über Evaluationsinstrumente unterstützt und vertieft wird.


Hiermit wird anerkannt, dass Bildungseinrichtungen wegen der vielfältigen Herausforderungen der Bildungs- und Erziehungspraxis per se „auf dem Weg“ sind und sich stetig verändern und weiterentwickeln müssen. Für die Montessori-Ausbildung hingegen sind die von Montessori Deutschland aufgestellten Qualitätskriterien Anforderungen an Ausbildungsinhalte und Ausbildungsablauf sowie an die Qualifizierung von Dozent:innen. Durch die Umsetzung dieser Qualitätskriterien für die Ausbildung sollen die Kursteilnehmer:innen konkret und ausreichend für ihre pädagogische Praxis in Kita bzw. Schule befähigt werden.

Hierbei sollen Pädagog:innen sich bewusst auf einen neuen, eigenen Entwicklungsweg begeben, um ihre Haltung dem einzelnen Kind gegenüber zu reflektieren und das Kind als Baumeister seiner selbst begreifen zu lernen. Dazu müssen sich die Pädagog:innen explizit als Teil der vorbereiteten Umgebung verstehen und das Kind auf seinem Entwicklungsweg begleiten und unterstützen.

QR-ANERKENNUNGSVERFAHREN

Neben Verfeinerungen, die sich aus der Erprobungsphase 2018-2019 ergaben, enthält der Qualitätsrahmen in der Version 2 ein Anerkennungsverfahren für Bildungseinrichtungen und Ausbildungskurse.

 

QR-Anerkennung
für Bildungseinrichtungen

An Montessori Deutschland beteiligte Bildungseinrichtungen können zukünftig die QR-Anerkennung beantragen. Die Bildungseinrichtung

  • dokumentiert ihre spezifische Umsetzung der Qualitätskriterien inkl. vorgesehener Weiterentwicklungsmaßnahmen;
  • verabschiedet eine QR-Erklärung gemäß Muster;
  • beantragt die QR-Anerkennung, inkl. Motivationsschreiben.

Montessori Deutschland prüft den Antrag auf Vollständigkeit und Plausibilität anhand der vom QR-Gremium erstellten Richtlinien. Bei Bewilligung des QR-Anerkennungsantrags

  • wird die Bildungseinrichtung bzgl. der spezifizierten Bereiche für drei Jahre „QR-anerkannt“; sie hat damit das Recht zur Nutzung der „Qualitätsmarke Montessori Deutschland“ mit vorgegebenem Zusatztext;
  • veröffentlicht die Bildungseinrichtung die QR-Erklärung und ihr Motivationsschreiben.

 
 Hier erfahren Sie mehr

QR-Anerkennung
für Ausbildungskurse

An Montessori Deutschland beteiligte Ausbildungsorganisationen können zukünftig die QR-Anerkennung von Ausbildungskurskonzepten beantragen. Die Ausbildungsorganisation

  • benennt die Zielaltersgruppe/-entwicklungsphase(n) des Kurskonzepts;
  • dokumentiert ihre spezifische Umsetzung der Qualitätskriterien für das Kurskonzept;
  • verabschiedet die QR-Erklärung gemäß Muster.


Montessori Deutschland prüft den Antrag auf Vollständigkeit und Plausibilität anhand der vom QR-Gremium erstellten Richtlinien.

Bei Bewilligung des QR-Anerkennungsantrags

  • wird das Ausbildungskurskonzept für drei Jahre „QR-anerkannt“, mit dem Recht zur Nutzung der „Qualitätsmarke Montessori Deutschland“ mit vorgegebenem Zusatztext;
  • veröffentlicht die Ausbildungsorganisation ihre QR-Erklärung.



QR-Gremium

Ein von der Mitgliederversammlung gewähltes QR-Gremium überwacht das QR-Anerkennungsverfahren, auf der Grundlage einer von ihr verabschiedeten Geschäftsordnung.

Zusätzlich erarbeitet und veröffentlicht das QR-Gremium Richtlinien zur Prüfung von QR-Anerkennungsanträgen für Bildungseinrichtungen bzw. Ausbildungskurskonzepten, die über die Ausführungen in den QR-Leitfäden hinausgehen.

Immer auf dem laufenden
bleiben

Zielgruppe

Ich bin einverstanden damit, dass Sie mich per E-Mail anschreiben.

Sie können sich in jedem Newsletter aus der Empfängerliste austragen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere E-Mail-Marketing-Plattform. Durch das „Abonnieren“ erkennen Sie an, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp geschickt werden. Hier erfahren Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp.

* Pflichtfelder